Die VCE Herren 2.0 – besser und schöner als jemals zuvor

Wir sind noch da! Weder Pandemie noch umständliche Digitalisierungsversuche des HVV oder der generelle, schleichende Niedergang der deutschen Hallenvolleyballkultur kann uns etwas anhaben.
Getreu des alten VCE Sprichworts: „Wir sind alle Sterne“ bleiben wir eine feste Größe am Himmel der Bezirksoberliga Süd, obwohl unsere Konstellationen auf dem Feld gelegentlich zu viele Räume lassen…
Unser Mannschaftsgeist hingegen bleibt über jeden Zweifel erhaben. Die Motivation und Auslastung im Training war nie größer, der obligatorische Kasten danach nie sicherer und der interne Wettbewerb nie härter. Unsere wechselnden Trainingsorte im Darmstädter Raum sichern uns maximale Sichtbarkeit am hart umkämpften Spielermarkt, eine Strategie die fruchtet: Mit einer explosiven Mischung aus hungrigen Neuzugängen und sturen, kniekranken, Veteranen wollen wir dieses Jahr das Undenkbare erreichen: Ein Platz im oberen Mittelfeld der Liga.
Die Saison 21/22 steht also im Sternbild des Ebers an dem sich sich bald die gesamte Südhessische Volleyballwelt orientieren wird!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.