Viertes Spiel, Vierter Sieg

Auch im vierten Spiel der Saison bleibt die zweite Mannschaft des VC Eberstadt ungeschlagen.

Einschlagen des VCE

Die Mannschaften beim Einschlagen

Nach fünfwöchiger Wettkampfpause ging es für die zweite Mannschaft des VCE nach Langen. Dort war der Gegner die dritte Mannschaft der SSG Langen, zweite Gastmannschaft war die vierte Mannschaft der SSG.

Starker Beginn des VCE

Im ersten Satz begann der VCE stark, wohingegen die Gegner aus Langen nur langsam ins Spiel fanden. Gerade durch die gute Annahme, insbesondere durch den Libero Felix, und die daraus folgenden starken Angriffe konnte immer wieder gepunktet werden. Dementsprechend konnte der erste Satz mit 25:16 gewonnen werden.

Knappe Sätze

Anscheinend zeigte die Niederlage Wirkung bei den Gegnern aus Langen, die im zweiten Satz besser aufspielten. Gerade auch durch einige Fehler der Eberstädter entwickelte sich ein umkämpfter Satz. Diesen konnte der VCE mit viel Einsatz und einem Quäntchen Glück am Ende doch noch für sich entscheiden (27:25). Wie auch schon für den zweiten Satz wurde wieder fleißig durchgewechselt. Auch die neu zusammengesetzte Mannschaft konnte nach anfänglichen Schwierigkeiten überzeugen, so dass auch der dritte Satz (25:22) und damit das Spiel gewonnen werden konnte.

Durch den ungefährdeten Sieg bleibt die Mannschaft weiter ungeschlagen auf Tabellenplatz 2. Wie so häufig wurde der Spieltag mit der gesamten Mannschaft bei einem leckeren Schnitzel im Heuser Eichbaum Tresen abgeschlossen.

VCE: Sebastian, Daniel, Sönke, Dominik, Marius, Michel, Felix, Felix, Philipp, Patrick, Elias,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.