Saisonauftakt gelungen!

Die 2. Herren setzten mit dem ersten Heimspieltag direkt ein Zeichen. Mit einem 3:1 gegen Brensbach 3 und ein 3:0 gegen Auerbach 2 eroberten sie die Tabellenspitze. Dabei schien der Spieltag durch fehlende Spieler und der Hallenverlegeung aufgrund der Bundestags- und Hessenwahlen zunächst unter einem schlechten Stern zu stehen. Doch dem Chaos konnte Einhalt geboten werden.

Der Start gegen Brensbach mit einem 25:15 war grandios. Im zweiten Satz kamen die Gegner allerdings besser ins Spiel, so dass es nur zu einem knappen Sieg mit 27:25 langte. Durch eine Schwächephase im dritten Satz (Zwischenstand 2:10) behielt Trainerin Ada von Kriegsheim als einzige die Kontrolle. Sie impfte die Mannschaft, so dass sich diese noch herankämpften (Endstand 23:25). Im vierten Satz machten die Hausherren alles klar mit einem deutlichen Sieg von 25:11.

Gegen Auerbach 2 hatte das Team zunächst mehr Probleme. Im Spiel zeigte sich, dass der eine oder andere Wechsel nicht schlecht gewesen wäre. Aber mit insgesamt nur 7 Spielern waren der Trainerin nicht viele Optionen offen. Mit Kampfeswillen und steigender Euphorie konnte die Herren 2 sich stetig verbessern und Auerbach in drei Sätzen (25:21, 25:18; 25:15) niederringen.

Auch die Damen setzten sich am Heimspieltag mit 3:2 gegen Biebesheim und 3:1 gegen Dreieichenhain 2 durch. Der perfekte Auftakt wurde leider überschattet von der 1:3 Niederlage der Herren 1 gegen Arheilgen in der Bezirksoberliga. Aber das wird noch Jungs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.