VCE entführt drei Punkte aus dem Odenwald

Mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung konnte sich der VC Eberstadt auch am zweiten Spieltag in Brensbach behaupten. Durch den souveränen 3:0 Sieg wurde die Tabellenführung erobert und die kleine Serie an gewonnenen Sätzen am Stück auf Neun ausgebaut.

Die 1.Herren des VCE war am 2. Spieltag zu Besuch beim SSV Brensbach III im Odenwald und fährt mit weiteren drei Punkten wieder nach Hause. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an die Mannschaften aus Brensbach und Dreieichenhain, die in die Änderung der Spielreihenfolge einwilligten. So konnte zusätzlich auf Annahmespezialist Patrick Schneider zurückgegriffen werden, der am späteren Nachmitttag arbeitsbedingt ausgefallen wäre.

Eine Herausforderung war zunächst die sehr gewöhnungsbedürftige niedrige Hallendecke, auf die sich jedoch bereits beim Einspielen gut eingestellt wurde. So wurden dann auch im Spiel kaum Bälle „ohne Not“ an die Decke gespielt. Herauszuheben war die allgemein sehr gute und sichere Annahme aus dieser das Spiel von Zuspieler Thorsten Kühnel variantenreich aufgezogen werden konnte. Starke Aufschlagserien von Stéphane Przewozny und Christopher Klein sorgten dafür, dass kleinere Durststrecken gut überwunden wurden, und die Sätze überwiegend in Führung liegend runter gespielt werden konnten. Die Abwehrarbeit und das geschlossene Mannschaftsbild spiegelten das Engagement der Mannschaft wieder, sodass Spielertrainer Nils von Kriegsheim erst im dritten Satz die erste Auszeit nehmen musste. Die schnellen Angriffe und die einstudierten Kombinationen finden auch im Spiel vermehrt Anwendung und geben Alternativen für die unterschiedlichen Aufstellungen des Gegners. Die Inhalte der letzten Trainingseinheiten beginnen sich aus zu zahlen.

Nicht unerwähnt bleiben soll an dieser Stelle auch der erste Einsatz des Schirigespanns Philipp Hönig/Christopher Klein, die im 2.Spiel des Tages gleich einen TieBreak-Krimi pfeiffen durften. Auch hier werden neu erworbene Fähigkeiten erfolgreich angewendet.

So lässt sich die Saison gut an und wir freuen uns auf den Besuch in Langen nächste Woche und nehmen uns fest vor, ungeschlagen in die Herbstpause zu gehen.

Es haben gespielt: Thorsten, Stephane, Chris, Philipp H., Nils, Florian, Patrick und Philipp T.

Coach: Nils

Autor: Philipp H.

Ein Kommentar in “VCE entführt drei Punkte aus dem Odenwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

no images were found