Auftakt geglückt

Mit einem Doppelsieg startet die Herren 1 des VC Eberstadt in die neue Saison und sammelt damit direkt sechs wichtige Punkte für die Hinrunde.

Nach einer völlig verpatzten ersten Phase kam nach und nach immer mehr Ruhe in das Spiel, der erste Satz gegen Ober-Ramstadt musste jedoch klar abgegeben werden. Der allgemeine Personalmangel verhinderte größere Wechsel und deshalb ging es mit derselben Startaufstellung weiter und das Team biss sich im Spiel fest. Die Annahme wurde sicherer, der Angriff konnte seine Wirkung entfalten und so entschied die  Mannschaft die weiteren Sätze zwei bis vier und damit das erste Spiel mit 3:1 klar für sich. Ein erster wichtiger Sieg, in dem auch Neuzugang Philipp Trümper erste Einsatzzeiten sammeln konnte.

Im zweiten Spiel gegen die TG 75, in deren Halle wir unseren Spieltag durchführen konnten (– vielen Dank noch einmal dafür!), waren die Satzausgänge etwas knapper, am Ende stand trotzdem ein klares 3:0 für den VCE. Nachdem die Annahme sabilisiert werden konnte, wurde dem Spiel ein klarer Stempel aufgedrückt. Die Blockarbeit funktionierte, es wurde sauber gesichert, der Angriff stand und in der Abwehr wurde gekratzt. Ein ausgesprochen erfolgreicher Saisonstart für den Verein, der Lust auf die weiteren Spiele macht.

Wir freuen uns auf den Besuch in Brensbach nächstes Wochenende und hoffen uns dort weiter im oberen Tabellenbereich festsetzen zu können.

Gespiel haben: Thorsten, Martin, Stephane, Philipp H., Chris, Patrick, Philipp T., Nils

Coach: Nils

Autor: Philipp H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

no images were found