Aufstieg in die Landesliga

So richtig glauben wir es immer noch nicht, aber nachdem wir Post vom Staffelleiter bekommen haben ist klar: Die 1. Herrenmannschaft des VC Eberstadt steigt nach ihrer besten Saison als dritter Aufsteiger in die Landesliga Süd auf und spielt damit so hoch wie nie zuvor in der Vereinsgeschichte! Für den Club wird damit eine ganz besondere Saison veredelt: Allen drei gemeldeten Herrenmannschaften gelang der Aufstieg.

Die Vorbereitung hat bereits begonnen
Das heißt also alles easy, bisschen feiern, bisschen auf die Schulter klopfen, ab in den Sand, wir sehen uns im Herbst… Nichts da, nach der Saison ist vor der Saison, insbesondere für einen Aufsteiger. Jetzt werden wieder Grundlagen aufgearbeitet und verbessert, an der Technik gefeilt und das Zusammenspiel verbessert. Nachdem sich Chris beruflich ins weitestgehend deutschsprachige Ausland abgesetzt hat, übernahm Spielertrainer und Libero Thomas die Arbeit als Fitness Coach und quält uns jetzt regelmäßig mit vielen „Pausen“.

Neue Spieler sind willkommen
Der Weggang von Chris spricht auch direkt einen wichtigen Punkt für die Mannschaft an. Da sich weitere Abgänge bereits ankündigen, werden wir für die Landesliga Verstärkung mehr als gut gebrauchen. Sowohl auf dem Feld als auch daneben. Falls jemand jemanden kennt, der Lust hat, sich in einer hochmotivierten, frischgebackenen Landesligamannschaft als Spieler oder Trainer zu verwirklichen, ist herzlich eingeladen zu einem Probetraining vorbeizukommen. Insbesondere Mittelblocker sind gefragt. Mit Andi und Philipp ist diese Position im Moment zwar qualitativ maximal, quantitativ jedoch hart an der Unterkante besetzt.

Ein tolles Jahr
Was für eine Saison liegt da bitte hinter uns? In der Hinrunde quasi fehlerlos durch alle Spiele gefegt. Mit nur einer 2:3 Niederlage Herbstmeister. Dann plötzlich in der Favoritenrolle in jedem Spiel. Eine Rolle, die wir nicht so richtig annehmen wollten und immer häufiger strauchelten. Schöne Spieltage gab es vor allem gegen die SG Weiterstadt und die TG Rüsselsheim, mit richtig viel Stimmung in der Halle und auf dem Feld. Insbesondere der Aufstiegskrimi am letzten Spieltag mit dem besseren Ausgang für Rüsselsheim ist als großes Finale im Gedächtnis geblieben und wir freuen uns, die Jungs nächste Saison wiederzusehen! Bei den 1. Herren stand die gesamte Saison eine geschlossene Mannschaft auf dem Feld. Im Training, am Spieltag, bei Grillabenden, bei Turnieren, Geburtstagen und was nicht alles. Jeder hat seinen Anteil geleistet, dass wir jetzt hier in der Landesliga stehen und natürlich auch weiterhin Lust auf Grillabende haben. Auch allen Zuschauern ein fettes Dankschön für die Unterstützung die ganze Saison über! Mehr Stimmung hat keine Mannschaft der Liga in die Halle gekriegt.

Wir sehen uns im Sand, im Training, bei Turnieren oder allerspätestens nächste Saison!
In diesem Sinne: Es geht immer nach oben!

Berichterstattung im Darmstädter Echo vom 28.4.2018

Direkter Link zu echo-online.de

Die Mannschaft in der Saison 17/18:
Zuspiel: Thorsten; Diagonal: Lennart, Stephane, Martin; Außen: Nils, Pit, Patrick, Florian; Mittelblock: Andreas, Christopher, Philipp; Libero und Trainer: Thomas

Autor: Philipp

Ein Kommentar in “Aufstieg in die Landesliga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

no images were found