Tschick – tschick – Boom!

Als Tabellenletzter und nur mit 7 Spielern, ging es für die VCE-Damen am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Mörfelden.

Nach dem Einspielen merkte Anna-Lena, dass Ihre Verletzung am Fuß, doch mehr schmerzte als gedacht. Das erste Auswärtsspiel in diesem Jahr, knapp besetzt und direkt gegen einen starken Gegner, gegen den wir in der Hinrunde 3:0 verloren hatten.
Das war eine sehr schlechte Voraussetzung. Daher herrschte im ersten Satz bereits eine gewisse Nervosität und Unsicherheit. Wir benötigten ganze zwei Sätze, um in das Spiel reinzukommen und verloren diese. Aber dann schlugen wir zu.
Linda auf der Mitte schlug mehrmals schön am Block vorbei und machte immer einen direkten Punkt damit. Als Hanna dann ihre Aufschlagserien durchzog, hatte Mörfelden in dem dritten Satz keine Chance mehr.
So gingen wir gestärkt und mit guter Laune in den vierten Satz. In der Annahme machten wir weniger Fehler und konnten dadurch auch vorne am Netz Druck machen. Marlen und Melli ließen in der Abwehr keinen Ball mehr durch. Kathi und Alica waren super stark im Block und erzielten damit sehr wichtige Punkte für das Team. Unser Jubel nach dem vierten Satz war größer als mancher nach einem gewonnenen Spiel, denn wir hatten uns in den Tiebreak gekämpft und somit einen Punkt für die Tabelle erzielt!

Im fünften Satz fehlte uns leider die Konzentration und Konstanz, um das Spiel für uns zu entscheiden.
Wir sind sehr stolz, dass wir einen Tabellenpunkt erzielen konnten und hatten riesen Freude an dem Spiel. Am Ende hätten wir mit der Anfangssituation nicht damit gerechnet, dass wir noch so stark kämpfen und so gut mithalten können.
Es war ein sehr schönes Spiel und beide Teams kämpften wirklich bis zum Schluss.
Wir gehen damit gestärkt in die Rückrunde und freuen uns auf das nächste Auswärtsspiel gegen Zeilhard, den Tabellenzweiten.

Gespielt haben: Marlen, Melli, Kathi, Alica, Hannah und Linda

Unterstützung von der Bank: Anna-Lena, Eli (+Nala) und unser Trainer Sören

Autor: Eli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.